I have a Dream!

Es kommen immer wieder Leute zu uns, die Ideen haben. Alles mögliche ist dabei und meist sind es gute Ideen über die man reden kann.

Und dann gibts da diese Spezialisten, Träumer einfach. So einer ist mir nun vor kurzem untergekommen. Es fing harmlos an, mit der Anfrage ob man gemeinsam ein Event mit tlw. Bahnbezug organisieren konnte. Bei den Telefonaten war alles sehr etwas  wirr, aber es wurde ein gemeinsamer Ortstermin vereinbart.

Zuerst wurden ein Kollege und ich gute 20 Minuten von diesem Herren zugetextet. Über alle Ideen die er in seinem Leben hatte, aber nichts von seinem Projekt. Er kam dann im Zuge einer Ortsbegehung darauf zu sprechen. Was uns überraschte: Er hatte nichts vorbereitet, kein Konzept, keine Informationen über technischen / behördlichen Vorgaben, nichts. Rechtliche Bedenke wurden von mir sofort vom Tisch gewischt. „Wo ein Wille, da ist auch ein Weg.“ Tja, die Behörde sieht das leider nicht so.

Irgendwann kristallisierte sich heraus wie sich das alles abspielen sollte. Er macht die Promotion, wir sollten gratis Grund, Fahrzeuge, Strom, Personal,… zur Verfügung stellen.

Wir haben höflich abgesagt.

Advertisements