Der Touristikzug, gescheitert schon an der Idee?

Ideen gibt es viele, Visionen noch mehr. Aber wie sagte schon ein Bundeskanzler so schön:

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

Nun ist nicht jede Idee von Anfang schlecht. Aber die Person, die diese Idee hat sollte vorher einen Realitätscheck machen, bevor man an die Öffentlichkeit geht. Dann erspart man sich viel Frust. Sehr viel Frust.

Im Inntramforum ist die Idee eines Touristikzuges vorgestellt worden.
Im Prinzip soll eine Art Österreichischer Glacier Express von Wien über Eisenstadt, Semmering, Mürzzuschlag, Leoben, Erzberg, Selzthal, Salzkammergut nach Salzburg verkehren. Fahrzeit rund 10 Stunden, Wagenmaterial sind modernisierte 4010.

So jeder darf jetzt aufgrund dieser Zusammenfassung raten, warum ich das ganze von der Idee her für gescheitert erkläre. Nach dem Klick gehts weiter

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahn

Pünktlichkeitsstatistik

JSchon gehört? Die ÖBB ist die pünktlichste Bahn Europas. Sagt die Werbung zumindest.
Seit einiger Zeit müssen Bahnen die Pünktlichkeit veröffentlichen. Werden bestimmte Werte nicht erreicht, bekommen Jahreskartenbesitzer für den jeweiligen Monat Geld zurück.
Klingt gut, hat aber einen Haken. Das gilt nur Normalspurbahnen, Straßenbahn, U-Bahnen und Schmalspurbahnen sind ausgenommen.
Die jeweiligen Werte sind bei den Bahnen auf den Homepagen zu finden. Da dies aber oft schwer zum Auffinden ist, hier die Links einmal:
ÖBB
CAT
Graz Köflacher Bahn (GKB)
Montafonerbahn (MBS)
Salzburger Lokalbahn (SLB)
Steiermärkische Landesbahn (StLB)
Stern & Hafferl (StH)

Raaberbahn, Wiener Lokalbahn und WESTbahn veröffentlichen aus irgendeinem Grund keine aktuellen Statistiken.

Und als Service ein Vergleich. ÖBB Fernverkehr habe ich jetzt nicht in die Grafik aufgenommen, da ich da keinen Daten zum Vergleichen habe.

Störung beendet

So, wieder da. Hatte mir eine kurze Auszeit gegönnt, während dieser sich viel getan hat:

Stefan Wehinger geht nach Afrika
Nach dem er bei der WESTbahn aufgehört hat, wird Stefan Wehinger sich nun in Afrika tätig.
Den Witz mit der Wüste überlasse ich anderen.
Wehinger in Afrika

Fahrerlose Züge in Oberösterreich
In Oberösterreich gibt es nun ein Testprojekt für Fahrerlose Züge.
Mehr in den Nachrichten

Fahrdienstleiter spielen?
Wanisbunes stellt Simulationen vor, sehr empfehlenswert.
Da gehts weiter

RSB-Salzburg, „Konzept“ vorgestellt
Für die RSB-Salzburg wurde eine Träumerei ein „Konzept“ vorgestellt. Bei Gelegenheit werde ich damit näher auseinander setzten.
Das Konzept

25 Tage im Schlafwagen
2 Leute reisen 25 Tage per Schlafwagen durch Europa.
Reiseberichte dazu gibt es auf der Drehscheibe.
Teil 1 und 2, weiter im Auslandsforum der Drehscheibe